Filterspektrum eines Luftreinigers

Oftmals ist den Interessenten gar nicht klar, was ein Luftreiniger so alles filtern kann. Aktuelle Luftreiniger beinhalten fast immer einen so genannten HEPA-Filter. Diese Filter sind ein Ergebnis aus der Weltraumforschung und werden heute erfolgreich in Kliniken, Laboren, Büros oder im Privathaushalt genutzt. Staubpartikel in der Luft werden bis zu 99,99% abgefiltert und im Gerät gebunden.

Neben Staub werden aber auch noch zahlreiche andere Partikel entfernt:

  • Feinstaub/Hausstaub
  • Blütenstaub & Pollen
  • Tabak- & Zigarettenrauch
  • Schimmel, Sporen und Keime
  • Tierhaare von Katze & Hund
  • Flüchtige Stoffe
  • Unangenehme Gerüche
  • Bakterien und Viren

Ein guter Luftreiniger sorgt also nicht nur für eine gesunde staubfreie Luft, sondern zum Beispiel auch gegen Fettgeruch in der Küche oder bessere Luft im Raucherzimmer. Auch Tierhaare, die von einem Staubsauger oft nur aufgewirbelt werden, erfassen viel Geräte. Reiniger wie der Philips AC4072 können sogar Formaldehyd (giftiges Gas aus Spanplatten, alten / neuen Möbeln oder Teppichböden) aufnehmen.

Wie effektiv der Luftreiniger am Ende wirklich filtert ist natürlich auch eine Frage des Preises. Geräte die mehr Geld kosten, können gegenüber günstigen Raumluftreinigern meist die besseren Ergebnisse erzielen. Dies liegt zum einen an den größeren und hochwertigeren Filtern und zum anderen an der Lüfterleistung. Kleine und Preiswerte Geräte haben meist nur einen kleinen Lüfter verbaut, der dann natürlich weniger Luft ansaugen kann als ein großer Lüfter.

Auch bei den integrierten Filtern gibt es einige Unterschiede: So gibt es bei günstigen Geräten oft nur einen groben Vorfilter der natürlich keinen Zigarettenqualm oder ähnliches abfiltern kann. Geräte ab 100€+ Besitzen fast immer einen Kombifilter bestehend aus (HEPA- & Aktivkohlefilter). Auch das Netz des Vorfilters ist oft feiner und fängt somit auch kleinere Schmutzpartikel ab. Auch hier gilt wieder: Vor dem Kauf auf die Kundenbewertungen achten! So kann man schnell herausfinden, ob der Reiniger für das gewünschte Einsatzgebiet geeignet ist.

Ein Luftreiniger ist also vielseitig verwendbar und kann praktisch in jedem Zimmer aufgestellt werden.